Plattformübergreifende Webapp für Android und Iphone

 

http://museumsnacht-halle-leipzig.de/mobile/

 

Auf dem iPhone: Tippen Sie auf die Plustaste und dann auf "Zu Home-Bildschirm" um mit nur einem Klick auf die Anwendung zugreifen zu können.

 

App für iOS:

 

https://itunes.apple.com/de/app/id855530466?mt=8

 

App für Android:

 

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.grasbauer.museumsnacht_halle_leipzig



Nein danke, ich möchte die normale Seite sehen.
.
.
.
.
.
.
Startseite Meine Museumsnacht

Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig

Permoserstraße 15, 04318 Leipzig
Sonderlinie 31; Tram 3 (Permoser-/Torgauer Straße)
Am authentischen Ort des ehemaligen Rüstungsbetriebs Hasag dokumentiert die Gedenkstätte das Schicksal Tausender ausländischer Zwangsarbeiter_innen und KZ-Häftlinge, die während des Zweiten Weltkrieges in Leipzig zur Arbeit gezwungen wurden.
18.00 – 18.45 / 20.30 – 21.15 / 23.00 – 23.45

Führungen durch die Gedenkstätte

19.00 – 20.00 / 21.30 – 22.30

Szenische Lesung: Nach der Befreiung - Rückkehr und Aufbruch

Das Ende des 2. Weltkrieges bedeutete für die ehemaligen Zwangsarbeiter/innen in Leipzig sowohl Rückkehr als auch Aufbruch ins Ungewisse: den Hoffnungen, Wünschen und Ängsten der Menschen wird sich in einer Collage aus Stimmen und Bildern genähert. [ merken ]
Startseite Archiv Presse Kontakt + Impressum Datenschutz