.
.
.
.
.
.

Plattformübergreifende Webapp für Android und Iphone

 

http://museumsnacht-halle-leipzig.de/mobile/

 

Auf dem iPhone: Tippen Sie auf die Plustaste und dann auf "Zu Home-Bildschirm" um mit nur einem Klick auf die Anwendung zugreifen zu können.

 

App für iOS:

 

https://itunes.apple.com/de/app/id855530466?mt=8

 

App für Android:

 

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.grasbauer.museumsnacht_halle_leipzig



Nein danke, ich möchte die normale Seite sehen.
Startseite Meine Museumsnacht

Bach-Museum Leipzig

Thomaskirchhof 15/16, 04109 Leipzig
T: 0341 9137202; www.bachmuseumleipzig.de
Tram 9 (Thomaskirchhof); S 1 - S 5 (Markt); Innenstadt zu Fuß
In der Schatzkammer in Originalen schwelgen, im Forschungslabor Bach-Handschriften datieren, einen Choral instrumentieren und den Klang barocker Instrumente kennenlernen: Das Bach-Museum bietet Besuchern viele Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden!
18:00 – 24:00 ; Museumspädagogische Werkstatt

Zauberhafte Basteltricks

Verwandle einen Papierstreifen vor den Augen deiner Zuschauer in einen Stern! Aber können diese ihren Augen wirklich trauen? Auf magischen Kreiseln entstehen wundersame Farben ... [ merken ]
18:00 – 20:00

Mit den Händen Wörter zaubern

Gehörlose Menschen zaubern natürlich keine Wörter mit den Händen, sie gebärden. Das ist ihre Muttersprache. Wer möchte, kann heute einen Einblick in diese komplexe Sprache erhalten! [ merken ]
20:00 – 20:30 ; Sonderausstellungsraum

Wie von Zauberhand gebannt

Für Max Reger war BACH Anfang und Ende aller Musik. Zeit seines Lebens stand er im Bann von Bachs Musik. Versuch einer Annäherung an eine ziemlich komplexe Beziehungskiste. [ merken ]
21:00 – 21:30 / 21:00 – 21:30 ; Schatzkammer

Der Zauber des Originals

An keinem anderen Ort der Welt kommen Sie Bachs Originalen so nah, wie in der Schatzkammer des Bach-Museums. Lassen Sie sich im Rahmen einer Kurzführung von den Handschriften verzaubern! [ merken ]
22:00 – 22:30 ; Sommersaal

Eine kleine Nachtmusik I

Zauberhaftes Laster oder süße Sünde? Am "Coffee" scheiden sich die Geister heute wie zur Bach-Zeit! Nick Gerngroß und Freunde musizieren Auszüge aus Bachs Kaffee-Kantate und Claudia Marks erläutert, was kleine Affen mit Fischbeinröcken zu tun haben. [ merken ]
23:00 – 23:30 ; Sommersaal

Eine kleine Nachtmusik II

Musik nicht nur hören, sondern sehen - das ist keine Zauberei, sondern ein Kooperationsprojekt zwischen GewandhausChor und dem Gebärdenchor SignSongs des BBW Leipzig. Lassen Sie sich verzaubern von Chorälen aus Johann Sebastian Bachs Markus-Passion! [ merken ]
Museumscafé Gloria 18:00 - 23:30
Startseite Archiv Presse Kontakt + Impressum Datenschutz