.
.
.
.
.
.

Plattformübergreifende Webapp für Android und Iphone

 

http://museumsnacht-halle-leipzig.de/mobile/

 

Auf dem iPhone: Tippen Sie auf die Plustaste und dann auf "Zu Home-Bildschirm" um mit nur einem Klick auf die Anwendung zugreifen zu können.

 

App für iOS:

 

https://itunes.apple.com/de/app/id855530466?mt=8

 

App für Android:

 

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.grasbauer.museumsnacht_halle_leipzig



Nein danke, ich möchte die normale Seite sehen.
Startseite Meine Museumsnacht
Sonstiges Lesungen und Vorträge Theater, Kabarett und Tanz Musik und Konzerte Gespräche und Diskussionen Aktionen zum Mitmachen Führungen Highlights Vorführungen und Präsentationen Filme

Lesungen und Vorträge


18:0018:30 Grieg-Begegnungsstätte Leipzig

Im Zauber der Nacht

Gedichte und Balladen von G. Keller, J. W. Goethe, A. Kopisch, W. Busch. Rezitation: Joachim Reisaus
Begleitet von Klaviermusik (live gespielt) aus der Feder von Edvard Grieg und einer Bilderschau zum Thema "Norwegen bei Nacht". [ merken ]


18:0018:30 ; Tresor Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek

Von Zauberern, Feen und magischen Geschöpfen

Lesungen im Dunkeln. [ merken ]


18:0018:45 Schumann-Haus Leipzig

"Vikus, der Akrobat"

Zirkuszaubergeschichte mit Klaviermusik von Robert Schumann. Es musizieren Schüler der Musik- und Kunstschule „Clara Schumann“. [ merken ]


18:0018:30 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


18:0018:45 ; Hörsaal 3, 2.OG Geologisch-Paläontologische Sammlung der Universität Leipzig

Die Welt der Geophysik

Vortrag von Dr. A. Schmidt. [ merken ]


18:0018:45 ; Bohlenstube Händel-Haus Halle

"Furien, eilt herbei …"

Über den Zauber von (und in) Händels Musik.
Vortrag: Karl Altenburg [ merken ]


18:1518:45 ; Altes Rathaus, 2. Obergeschoss Sportmuseum - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Die Magie des Erfolgs

Pokale und Medaillen - Objekte der Begierde.
Führung mit Dr. Gerlinde Rohr und Wolfgang Metz. [ merken ]


18:1519:00 ; Ehemaliger Stasi-Kinosaal Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“

Vortrag: Vom Zauber des Verrats – Warum Menschen in der SED-Diktatur zu Spitzeln wurden.

Vortrag des IM-Spezialisten Prof. Helmut Müller-Enbergs. [ merken ]


18:3019:00 ; café Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Ein Zauberlied für die Zuckerpalme

"Putri, schenk mir Deinen Blütensaft": Zauber, Magie und Geisterglauben existieren weiter in einer scheinbar entzauberten Welt. Wo selbst der Medizinmann Moped fährt, werden Palmen täglich besungen, damit sie ihren köstlichen Blütensaft spenden. [ merken ]


18:3019:00 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


19:0019:30 Grieg-Begegnungsstätte Leipzig

Im Zauber der Nacht

Gedichte und Balladen von G. Keller, J. W. Goethe, A. Kopisch, W. Busch. Rezitation: Joachim Reisaus
Begleitet von Klaviermusik (live gespielt) aus der Feder von Edvard Grieg und einer Bilderschau zum Thema "Norwegen bei Nacht". [ merken ]


19:0019:30 ; auditorium explorationis naturae Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Flugdrache, Zauberechse, Basilisk – von erstaunlichen und sagenumwobenen Reptilien

Wenn ein Volk einem Tier den Namen Zauberechse gibt, dann glaubt es an dessen besondere Kräfte. Aber nicht nur Legenden berichten von außergewöhnlichen Fähigkeiten, die viele Reptilien tatsächlich besitzen. Unterhaltsamer Vortrag und Tierführung. [ merken ]


19:0019:30 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


19:0019:25 Mineralogisch-petrographische Sammlung der Universität Leipzig

Schminke - von Kleopatra bis Bodypainting. Vortrag mit Prof. Dr. Gert Klöß.

Von der zauberhaften Schönheit der Minerale beeindruckt, nutzten diese bereits Menschen der ersten Zivilisationen auch zum Schminken. Der Weg vom Kristall zum Pigment wird an Beispielen aus verschiedenen Kulturkreisen gezeigt. [ merken ]


19:0019:30 ; Auditorium Stadtmuseum Halle - Christian-Wolff-Haus

Teufelswerk und Hexenzauber

Ein Stadtsyndikus berichtet von merkwürdigen Ereignissen aus alten Chroniken der Saalestadt. [ merken ]


19:0019:45 ; Hörsaal 3, 2.OG Geologisch-Paläontologische Sammlung der Universität Leipzig

Wunderbare Erde

Vortrag von Dr. A. Schmidt. [ merken ]


19:0019:45 Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR - Außenstelle Leipzig

„Die Trinkereien sind zu unterbinden!“

Vom „tschekistischen“ Kampf gegen den Teufel Alkohol.
Szenische Lesung aus Stasi-Akten. [ merken ]


19:1519:45 ; Altes Rathaus, 2. Obergeschoss Sportmuseum - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Die Magie des Erfolgs

Pokale und Medaillen - Objekte der Begierde.
Führung mit Dr. Gerlinde Rohr und Wolfgang Metz. [ merken ]


19:3020:00 ; auditorium Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Kopi Luwak – der Katzenkaffee mit den magischen Kräften

Der exklusivste Kaffee der Welt heißt Kopi Luwak. Der Name setzt sich zusammen aus dem indonesischen Wort Kopi für Kaffee und Luwak für Schleichkatze. Woher kommt der teuerste Kaffee der Welt und was haben die Katzen damit zu tun? [ merken ]


19:3020:00 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


20:0020:30 Grieg-Begegnungsstätte Leipzig

Im Zauber der Nacht

Gedichte und Balladen von G. Keller, J. W. Goethe, A. Kopisch, W. Busch. Rezitation: Joachim Reisaus
Begleitet von Klaviermusik (live gespielt) aus der Feder von Edvard Grieg und einer Bilderschau zum Thema "Norwegen bei Nacht". [ merken ]


20:0020:30 ; auditorium Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Geistermantis und Gespenstschrecke – die eine unsichtbar, die andere unberechenbar

Tarnkappen und Zauberstäbe brauchen sie nicht, um unsichtbar zu werden oder ihre Beute zu verwirren. Scheinbar in ein frommes Gebet versunken, wartet die Gottesanbeterin (Mantis), dass ihre Beute den falschen Zauber nicht erkennt. Vortrag/Tierführung [ merken ]


20:0020:30 ; Tresor Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek

Von Zauberern, Feen und magischen Geschöpfen

Lesungen im Dunkeln. [ merken ]


20:0021:00 Schumann-Haus Leipzig

Schumanns Liederzauber

Liederprogramm mit Johannes Worms (Bariton) und José María Ingles (Klavier). [ merken ]


20:0020:30 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


20:0020:20 Sächsisches Apothekenmuseum Leipzig

Märchenhafter Pflanzenzauber

Entdecken Sie heimische Zauberpflanzen und erfahren Sie, welche Pflanzen sich für welchen Zauber eignen. Die Märchenerzählerin Peggy Burian geht mit Ihnen auf Spurensuche, welche pflanzlichen Zaubertricks in unseren Märchen zu finden sind. [ merken ]


20:0020:25 Mineralogisch-petrographische Sammlung der Universität Leipzig

Von leuchtenden Mineralen zu moderner Beleuchtung. Experimentalvortrag mit Prof. Dr. Oliver Oeckler.

Die aus Mineralogie und Chemie schon lange bekannte Erscheinung der Fluoreszenz gewinnt zunehmend technische Bedeutung. Mit Blick auf Ästhetik und Anwendung werden eindrucksvolle Experimente mit Leuchtstoffen vorgeführt. [ merken ]


20:0020:45 ; Hörsaal 3, 2.OG Geologisch-Paläontologische Sammlung der Universität Leipzig

Die Welt der Geophysik

Vortrag von Dr. A. Schmidt. [ merken ]


20:0021:00 ; Seminarraum 1. OG Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle

Der Fall Otto Gomann - "Zigeunerstrafsachen" in Halle während des Zweiten Weltkrieges

Vortrag von Michael Viebig. [ merken ]


20:0020:45 ; Bohlenstube Händel-Haus Halle

"Furien, eilt herbei …"

Über den Zauber von (und in) Händels Musik.
Vortrag: Karl Altenburg [ merken ]


20:0021:00 Botanischer Garten der Universität Leipzig

Zauber in der Pflanzenwelt

Erfahrungen eines Zauberlehrlings. [ merken ]


20:3021:00 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


20:3020:50 Sächsisches Apothekenmuseum Leipzig

Märchenhafter Pflanzenzauber

Entdecken Sie heimische Zauberpflanzen und erfahren Sie, welche Pflanzen sich für welchen Zauber eignen. Die Märchenerzählerin Peggy Burian geht mit Ihnen auf Spurensuche, welche pflanzlichen Zaubertricks in unseren Märchen zu finden sind. [ merken ]


20:3021:30 ; ehemaliger Stasi-Kinosaal Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“

Präsentation: „Der Operativ-Technische-Sektor“ (OTS) – Die Zauberwerkstatt der Stasi?

Der Vortrag des Sammlers und Spezialisten für MfS-Technik Detlev Vreisleben gibt einen Einblick in die Observationstechnik der Stasi. [ merken ]


21:0021:30 Grieg-Begegnungsstätte Leipzig

Im Zauber der Nacht

Gedichte und Balladen von G. Keller, J. W. Goethe, A. Kopisch, W. Busch. Rezitation: Joachim Reisaus
Begleitet von Klaviermusik (live gespielt) aus der Feder von Edvard Grieg und einer Bilderschau zum Thema "Norwegen bei Nacht". [ merken ]


21:0021:30 ; auditorium Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Alles Zauberei - oder doch ein naturgemachtes Kuriositätenkabinett?

Voller Kuriosa und phantastischer Phänomene steckt der Regenwald. Farbenprächtige Paradiesvögel teilen sich den Wald mit Riesenpflanzen wie dem Titanwurz. Jedes Detail hat einen tieferen Sinn. Faszinierender Naturzauber gewürzt mit Wissenschaft. [ merken ]


21:0021:30 Deutsches Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek

Zauberstoff Hollywood

Lesung in der Kabinettausstellung "Reading a book?" - Hollywood liest. [ merken ]


21:0021:30 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


21:0021:20 Sächsisches Apothekenmuseum Leipzig

Märchenhafter Pflanzenzauber

Entdecken Sie heimische Zauberpflanzen und erfahren Sie, welche Pflanzen sich für welchen Zauber eignen. Die Märchenerzählerin Peggy Burian geht mit Ihnen auf Spurensuche, welche pflanzlichen Zaubertricks in unseren Märchen zu finden sind. [ merken ]


21:0021:25 Mineralogisch-petrographische Sammlung der Universität Leipzig

Schminke - von Kleopatra bis Bodypainting. Vortrag mit Prof. Dr. Gert Klöß.

Von der zauberhaften Schönheit der Minerale beeindruckt, nutzten diese bereits Menschen der ersten Zivilisationen auch zum Schminken. Der Weg vom Kristall zum Pigment wird an Beispielen aus verschiedenen Kulturkreisen gezeigt. [ merken ]


21:0021:30 ; Auditorium Stadtmuseum Halle - Christian-Wolff-Haus

Teufelswerk und Hexenzauber

Ein Stadtsyndikus berichtet von merkwürdigen Ereignissen aus alten Chroniken der Saalestadt. [ merken ]


21:0021:45 ; Hörsaal 3, 2.OG Geologisch-Paläontologische Sammlung der Universität Leipzig

Wunderbare Erde

Vortrag von Dr. A. Schmidt. [ merken ]


21:0021:45 Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR - Außenstelle Leipzig

„Die Trinkereien sind zu unterbinden!“

Vom „tschekistischen“ Kampf gegen den Teufel Alkohol.
Szenische Lesung aus Stasi-Akten. [ merken ]


21:3022:00 ; café Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Ein Zauberlied für die Zuckerpalme

"Putri, schenk mir Deinen Blütensaft": Zauber, Magie und Geisterglauben existieren weiter in einer scheinbar entzauberten Welt. Wo selbst der Medizinmann Moped fährt, werden Palmen täglich besungen, damit sie ihren köstlichen Blütensaft spenden. [ merken ]


21:3022:00 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


21:3021:50 Sächsisches Apothekenmuseum Leipzig

Märchenhafter Pflanzenzauber

Entdecken Sie heimische Zauberpflanzen und erfahren Sie, welche Pflanzen sich für welchen Zauber eignen. Die Märchenerzählerin Peggy Burian geht mit Ihnen auf Spurensuche, welche pflanzlichen Zaubertricks in unseren Märchen zu finden sind. [ merken ]


22:0022:30 Grieg-Begegnungsstätte Leipzig

Im Zauber der Nacht

Gedichte und Balladen von G. Keller, J. W. Goethe, A. Kopisch, W. Busch. Rezitation: Joachim Reisaus
Begleitet von Klaviermusik (live gespielt) aus der Feder von Edvard Grieg und einer Bilderschau zum Thema "Norwegen bei Nacht". [ merken ]


22:0022:30 ; auditorium explorationis naturae Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Flugdrache, Zauberechse, Basilisk – von erstaunlichen und sagenumwobenen Reptilien

Wenn ein Volk einem Tier den Namen Zauberechse gibt, dann glaubt es an dessen besondere Kräfte. Aber nicht nur Legenden berichten von außergewöhnlichen Fähigkeiten, die viele Reptilien tatsächlich besitzen. Unterhaltsamer Vortrag und Tierführung. [ merken ]


22:0023:00 ; Seminarraum 1. OG Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle

Das Haftschicksal des Medizinstudenten Horst Hennig - rehabilitiert 1992

Vortrag von Dr. André Gursky. [ merken ]


22:0023:00 Botanischer Garten der Universität Leipzig

Zauber in der Pflanzenwelt

Erfahrungen eines Zauberlehrlings. [ merken ]


22:1522:45 ; Altes Rathaus, 2. Obergeschoss Sportmuseum - Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Die Magie des Erfolgs

Pokale und Medaillen - Objekte der Begierde.
Führung mit Dr. Gerlinde Rohr und Wolfgang Metz. [ merken ]


22:1523:00 Schumann-Haus Leipzig

Die drei Musikanten

Zaubermärchen von Ludwig Bechstein, erzählt und musikalisch untermalt von Ulrike Richter. [ merken ]


22:3023:00 ; auditorium Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Kopi Luwak – der Katzenkaffee mit den magischen Kräften

Der exklusivste Kaffee der Welt heißt Kopi Luwak. Der Name setzt sich zusammen aus dem indonesischen Wort Kopi für Kaffee und Luwak für Schleichkatze. Woher kommt der teuerste Kaffee der Welt und was haben die Katzen damit zu tun? [ merken ]


22:3023:00 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


23:0023:30 Grieg-Begegnungsstätte Leipzig

Im Zauber der Nacht

Gedichte und Balladen von G. Keller, J. W. Goethe, A. Kopisch, W. Busch. Rezitation: Joachim Reisaus
Begleitet von Klaviermusik (live gespielt) aus der Feder von Edvard Grieg und einer Bilderschau zum Thema "Norwegen bei Nacht". [ merken ]


23:0023:30 ; auditorium Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Geistermantis und Gespenstschrecke – die eine unsichtbar, die andere unberechenbar

Tarnkappen und Zauberstäbe brauchen sie nicht, um unsichtbar zu werden oder ihre Beute zu verwirren. Scheinbar in ein frommes Gebet versunken, wartet die Gottesanbeterin (Mantis), dass ihre Beute den falschen Zauber nicht erkennt. Vortrag/Tierführung [ merken ]


23:0023:30 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


23:0023:30 ; Auditorium Stadtmuseum Halle - Christian-Wolff-Haus

Teufelswerk und Hexenzauber

Ein Stadtsyndikus berichtet von merkwürdigen Ereignissen aus alten Chroniken der Saalestadt. [ merken ]


23:0023:45 Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR - Außenstelle Leipzig

„Die Trinkereien sind zu unterbinden!“

Vom „tschekistischen“ Kampf gegen den Teufel Alkohol.
Szenische Lesung aus Stasi-Akten. [ merken ]


23:3024:00 ; auditorium Phyllodrom - Regenwaldmuseum Leipzig; Museum und Institut für Regenwaldökologie e.V.

Alles Zauberei - oder doch ein naturgemachtes Kuriositätenkabinett?

Voller Kuriosa und phantastischer Phänomene steckt der Regenwald. Farbenprächtige Paradiesvögel teilen sich den Wald mit Riesenpflanzen wie dem Titanwurz. Jedes Detail hat einen tieferen Sinn. Faszinierender Naturzauber gewürzt mit Wissenschaft. [ merken ]


23:3024:00 Marienbibliothek Halle

Wissenspeicher der Reformation

Halbstündlich findet ein Vortrag zur Geschichte der Marienbibliothek und ihren Beständen statt. Anschließend kann im Rahmen von Führungen das Magazin besichtigt werden. [ merken ]


Startseite Archiv Presse Kontakt + Impressum Datenschutz